TECHNO STRACK GmbH

Warenkorb:

Die Firmengeschichte von Techno Strack:

1924
Walter Strack gründet das Geschäft als Einzelkaufmann in Siegen

1936
Eintragung der Firma ins Handelregister als: Walter Strack

1945
Bedingt durch den Krieg und der totalen Zerstörung der Lager und Büroräume Nutzung mehrer Läger innerhalb Siegens sowie des Privathauses als Büro

1949
25jähriges Betriebsjubiläum

1950
Umzug von der Bahnhofstraße in den Kirchweg

1957
Seine Tochter Hannelore tritt als Kommanditistin ein, Änderung des Firmennamens auf Walter Strack KG

1960
Verlegung des Firmensitzes in die neu erbauten Räumlichkeiten in der Frankfurter Straße Nach dem Tod des Firmengründers Walter Strack übernimmt die Tochter Hannelore Nostiz geb. Strack die Geschäftsführung.

1974
50-jähriges Betriebsjubiläum

1975
Gründung der Nostiz & Strack GmbH, der eigenen Dichtungs-Stanzerei

1980
Verschmelzung der Walter Strack KG und der Nostiz & Strack GmbH in die heutige: Techno Strack GmbH

1981
Umzug der Dichtungs-Stanzerei und diverser Außenläger in die neu erbaute Produktions-und Lagerhalle in Siegen, Industriegebiet Marienhütte 5

1985
Eintritt von Jörg-Henner Klaus - Sohn von Frau Nostiz – als 3.Generation

1997
Zertifizierung nach DIN EN ISO 9002 durch die DQS, Frankfurt

1999
75jähriges Betriebsjubiläum

2000
Zertifikat des TÜV Süd für die in der Dichtungs-Stanzerei hergestellten ovalen Sicherheitsdichtungen für Dampfkessel u. Behälter nach TRD 401

2003
Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2000 durch die DQS, Frankfurt


Seit Jahrzehnten sind wir Mitglied im VTH, Düsseldorf, dem Verband
Technischer Handel e.V.

Unser Haus ist Aktionär (Mitgesellschafter) bei der ASSI Teclog AG, Berlin, einer Kooperation der Fachhändler für den Bereich Arbeitsschutz und Sicherheit (Einkaufs-Logistik-Vertrieb)

Haben Sie Fragen?

0271 - 230 930

Mo. bis Fr. 07:30 - 16:30 Uhr

Hinweis